Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

Segway Tour "Nature Pur"

segway passauMachen Sie das Beste aus der Natur auf eine andere Art und Weise
geführte Touren oder Abenteuer-Fahrten, lassen Sie sich begeistern! Machen Sie das Beste aus der Natur auf eine andere Weise, beobachten Sie die Flora und Fauna und atmen Sie frische Luft. All dies ohne jede Lärmbelästigung und totalen Respekt gegenüber der Umwelt: dies ist eine Fahrt auf einem Segway.

Unabhängig vom Gelände - Sand, Schnee, Felsen, Hänge - nichts stoppt Ihren Segway! Genießen Sie eine Fahrt im Unterholz, einen Berg besteigen oder steilem Gelände hinunter und lassen Sie sich von der unglaublichen "Gleit-Gefühl" von Freiheit überzeugen.
Bei der "Natur Pur", (90 min. bis 180 min) Tour fahren Sie entlang der Inn Promenade flussaufwärts. Sie passieren den Innsteg, (früher Fünferl Steg) der 1916 erbaut wurde. Weiter im Verlauf folgend, das Nikola Kloster und die Universität von Passau und die gegenüberliegende Seite des Inns die Innstadt in Höhe der St. Severins Kirche. Vom Innsteg, den wir bei der Heimfahrt überqueren,haben Sie einen großartigen Blick auf die historische Passauer Altstadt.
Wir fahren bis zur Staustufe Ingling und weiter bis zum Neuburger Wald.
Immer am Inn entlang geht es abwechslungsreich teilweise über freies Gelände, teilweise in schattige Waldgebiete. Der flach verlaufende Sandweg ist gerade für die Entspannung ein ideales Terrain.
Nach ca. 10km haben Sie das österreichische Wernstein erreicht. Der Mariensteg über dem Inn verbindet Wernstein mit Neuhaus auf der deutschen Seite.
Am Mariensteg können Sie Rast machen und einen tollen Blick gen Wernstein genießen.
Die anspruchsvolle Tour kann auch bis Neuburg verlängert werden - je nach Wunsch.
Zurück geht es auf der österreichischen Seite, dem rechtem Innufer
Das Profil der Landschaft rund um den Inn und vor allem der Fahrspaß stehen hier im Vordergrund.
(die Tour kann sich je nach Beschaffenheit des Geländes, etwas variiren)